Ein Rückblick auf die Frühjahrssaison 2016!!!

ZUM ZWEITEN MAL IN FOLGE RANG FÜNF!!!

Nach einem Herbst mit Höhen und Tiefen holte der FCG mit einem starken Endspurt wie im Jahr zuvor den 5. Endrang, eine kurze Zusammenfassung der Frühjahrsserie:

Mit einem verdienten 3:2-Heimsieg gegen die Elf rund um Ex-Teamkicker Mario Haas SV Pachern gelang ein Auftakt nach Maß, der in der Folge aber leider nicht prolongiert werden konnte. Einer 2:1-Auswärtsniederlage in Thal folgte ein 1:1-Heimremis im Prestigederby gegen den SV Gleinstätten. Das leider schon seit geraumer Zeit obligatorische Verletzungspech (u. a. fehlte Kevin Hutter das ganze Frühjahr) spielte unserer Elf in dieser Phase nicht unbedingt in die Karten. Nach einem heiß erkämpften 2:1-Auswärtssieg in Köflach musste sich unsere Elf der Überraschungsmannschaft im Frühjahr SV Straß im Heimstadion knapp mit 0:1 geschlagen geben. Die klare 4:0-Niederlage beim Tabellenzweiten FC Gratkorn „bügelte“ unsere im folgenden Heimspiel gegen den TUS Rein ebenfalls mit 4:0 aus. Eine Woche später gab es beim Neo-Meister SV Wildon aber nichts zu „ernten“ (5:1-Niederlage), ehe die FCG-Elf einen starken Endspurt hinlegte. Im „Heim-Doppelpack“ gegen Werndorf (4:2) und Frauental (2:1) fuhr der FCG zwei verdiente Siege ein. Im „Weinland-Derby“ in Gamlitz ließ die FCG-Elf beim 1:1-Remis zwei Punkte liegen, die man aber in den beiden letzten Partien gegen SV Peggau (4:1-Heimsieg) und SV Gralla (3:2-Auswärtssieg) noch mehr als wettmachte.

Die ´legendäre´ Nr. 10 tritt (vorerst) von der Fussballbühne ab – DANKE Kurt Kirchleitner!

Das angepeilte Ziel „Top 3“ wurde schlussendlich um 4 Punkte versäumt, doch die Frühjahrssaison mit dem starken Finish kann sich sehen lassen und macht „Guster“ auf die neue Saison.

Kurz einige Daten aus der Statistik: Der FCG erreichte gleich wie im Vorjahr 40 Punkte aus 26 Spiele – 12 Siege/4 Remis/10 Niederlagen – Tordifferenz: 50:42 – 6. Platz in der Heimtabelle, 5. Platz in der Auswärtstabelle, drittbestes Frühjahrsteam und 11. Platz in der "Fair-Play-Wertung".

Beste Torschützen der FCG-Elf: Kurt Kirchleitner und „Gille“ Grischenig mit je 8 sowie Christian Tschermanek mit 7 Treffer.

Im Steirer-Cup musste unsere Elf im Gegensatz zum Vorjahr im Achtelfinale „die Segel streichen“, stark dezimiert unterlag man auswärts dem SV Rottenmann durch einen Treffer in der Schlussphase mit 0:1.

Noch kurz Aktuelles zur neuen Saison: Trainingsstart unter Coach Hannes Höller ist am 04.07.2016, der Meisterschaftsauftakt erfolgt am 12./13.08.2016 (Auslosung erfolgt am 02.07.2016), Infos über die Zu- und Abgänge folgen in Kürze!!!

Endergebnisse von unseren Nachwuchsteams, die allesamt tolle Leistungen in diesem Jahr zeigten:

Der Fussball-Kindergarten sowie die U8 unter Trainerteam Zacharias Zirngast u. Andi Schörflinger absolvierten bereits erfolgreich die ersten Turniere.

U9-Mannschaft unter Trainer Klaus Strablegg spielte über das ganze Jahr Meisterschaftsturniere im Gebiet West.

U10-Mannschaft unter Trainerin Bettina Zirngast u. Betreuerin Karin Pail spielte ebenfalls Meisterschaftsturniere im Gebiet West.

U13-Mannschaft unter Trainer Christian Skrinjer u. Betreuer Roland Urschler: 3. Rang im Gebiet Gebiet West A - 13 Punkte aus 8 Spiele - 4 Siege/1 Remis/3 Niederlagen

U15-Mannschaft unter Trainer Patrick Stelzl u. Betreuer Gregor Ledam: 5. Rang im Gebiet Süd/West MR II – 12 Punkte aus 8 Spiele – 4 S./0 R./4 N.

U17-Mannschaft unter Trainer Paul Poltnigg: 3. Rang im Gebiet West – 16 Punkte aus 8 Spiele – 5 S./1 R./2 N.

U17 - Die U13 sowie die U17 erreichten jeweils den starken 3. Endrang im Gebiet West – Gratulation!
U13 - Die U13 sowie die U17 erreichten jeweils den starken 3. Endrang im Gebiet West – Gratulation!

Die Kampfmannschaft II in Kooperation mit dem 1. FC Pistorf erreichte unter Trainer Daniel Bordea und sportlicher Leiterin Bettina Zirngast den 10. Endrang in der 1. Klasse West - 29 Punkte aus 24 Spiele - 8 S./5 R./11 N.

Der FCG bedankt sich bei allen Sponsoren, Gönnern, Fans, freiwilligen Helfern, dem Kantinenteam und bei allen Funktionären für die Zusammenarbeit und Unterstützung in der Saison 2015/2016 und wünscht einen erholsamen Sommerurlaub!

Unterstützen Sie unsere Mannschaften bei den Heimspielen im Herbst, der FCG freut sich auf Ihren Besuch!


Termine Testspiele Sommer 2016 (alle im Stadion Großklein):

zum Testspielplan

Bericht von Jürgen Edler (Schriftführer)

zurück
DIESEL KINO, Kinoerlebnis in Leibnitz, Bärnbach, Gleisdorf, Fohnsdorf, Oberwart, St. Johann/P., Bruck/Glstr., Braunau, Kapfenberg
Diesel Sport
wettbasis.com
Peterquelle
Holzbau Watz
Weingut Wohlmuth
Ogo Limo Kracherl
sport-ueberbacher.at
adidas.at
Hafnermeister Joachim Häusl
Raiffeisenbank Großklein
ALGE Tankstellentechnik GmbH
innogast - Ihr Innovativer Gastronomieausstatter
Admiral Sportwetten

FC Diesel Kino Großklein, Schulstraße 1, A-8452 Großklein
kontakt@fc-grossklein.com

FC Großklein Fußballkindergarten für Mädchen und Burschen von 4 bis 8 Jahren.
FC Großklein Facebook Seite