5. Runde - WOCHE-MURAUER-STEIRERCUP 2014/2015

FC Diesel Kino Großklein - DSC FMZ+Salto Deutschlandsberg 1:0 (0:0)

Tor: Strablegg-Leitner (48.)
Gelbe Karten: Kirchleitner (62./F), Strablegg-Leitner (72./F), Hutter (74./F); Schlatte (78./F), Leitinger (80./K), Fuchs (90./K)
Rote Karten: ----
Schiedsrichterteam: Brunner I / Bektas / Hebesberger
Zuseher: 300

Matchsponsor: STEIERMÄRKISCHE SPARKASSE - Gleinstätten
Matchball wurde gesponsert von: BLUMEN HELD - Mattelsberg - Großklein    

FC Diesel Kino Großklein:
Stelzl - Demaj, Pecnik, Strablegg-Leitner (K), Mak - Tschermanek, Kirchleitner (89. Poltnigg), Bersnjak, Hutter, Turjak (70. Hechtfisch) - Holler

weitere Ersatzspieler: Memic (ET), S. Strohmaier, Heibl, Trobe, Pressnitz, Teissl

DSC FMZ+Salto Deutschlandsberg (in numerischer Reihenfolge):
Knappitsch (46. Krenn) - Eibinger, Dengg, Stanzer (46. Schmölzer), Vranicar, Leitinger (K), Schlatte, Tonami, Arai (67. Kluge), Barthel, Fuchs

weitere Ersatzspieler: Hirtl, Aldrian

"DER FAVORITENSCHRECK IST IM ACHTELFINALE"

Kurbericht: Nachdem der FCG bereits die beiden Landesligisten SV Lebring (7.) und TUS Heiligenkreuz/W. (2.) verdient aus dem Bewerb geworfen hat, wartete niemand geringer als der souveräne Herbstmeister DSC auf unsere Elf, die komplett zu diesem Schlager antreten konnte.

Nach der wetterbedingten Absage am Samstag konnte dieser Hit auf guten Bedingungen stattfinden, das Spiel hielt den Versprechungen und war nichts für schwache Nerven. Die FCG-Elf fand den besseren Start vor und trat offensiv sehr mutig auf, Chancen durch Miko Demaj (6.), Chris Tschermanek (15.), Kevin Hutter (18.) und Martin Holler (37.) finden aber nicht den Weg ins Tor. Der DSC ist weitgehend durch Distanzschüsse (Dengg, Leitinger) gefährlich, der starke FCG-Keeper Thomas Stelzl ist aber stets auf dem Posten.

In Halbzeit zwei
fällt gleich zu Beginn der erste und schlussendlich einzige Treffer: Nach einem Corner ist unser Käpt'n Georg Strablegg-Leitner per Kopf zur Stelle und bezwingt den zur Pause eingewechselten DSC-Keeper Krenn zum 1:0 in der 48. Min. Danach sehen die rund 300 Zuseher einen tollen Cup-Fight bis zur letzten Sekunde. Die kompakte FCG-Elf peilt nun die Topsensation an und liefert eine tolle Vorstellung an diesem Abend. Kevin Hutter (68.), Jernej Turjak (70.) und Nic Hechtfisch (84.) haben jeweils die Chance auf den zweiten Treffer. Doch es reicht schlussendlich, da der Topfavorit nie richtig Druck aufbauen kann und die einzige Chance durch Kluge (75.) mit vereinten Kräften abgeblockt werden kann.

Fazit: Die FCG-Elf eliminiert nach Lebring und Heiligenkreuz/W. ein weiteres Mal einen Favoriten und fügt dem DSC die erste (!!!) Pflichtspielniederlage im Herbst 2014 zu, und dies auch absolut verdient. Bravo Jungs, es war für die Fans ein "Sahnestückchen", ab in die verdiente Winterpause!

Nächstes Spiel im Woche-Murauer-Steirercup:

6. Runde - Achtelfinale: FC Diesel Kino GROSSKLEIN - SV ANDRITZ am Ostermontag, 06. April 2014 um 15:00 Uhr im Stadion Großklein

Bericht von Jürgen Edler (Schriftführer)

Bericht und Fotos von Woche.at / Regionaut Bernhard Lampl

zurück
DIESEL KINO, Kinoerlebnis in Leibnitz, Bärnbach, Gleisdorf, Fohnsdorf, Oberwart, St. Johann/P., Bruck/Glstr., Braunau, Kapfenberg
Diesel Sport
wettbasis.com
Peterquelle
Holzbau Watz
Weingut Wohlmuth
Ogo Limo Kracherl
sport-ueberbacher.at
adidas.at
Hafnermeister Joachim Häusl
Raiffeisenbank Großklein
ALGE Tankstellentechnik GmbH
innogast - Ihr Innovativer Gastronomieausstatter
Admiral Sportwetten

FC Diesel Kino Großklein, Schulstraße 1, A-8452 Großklein
kontakt@fc-grossklein.com

FC Großklein Fußballkindergarten für Mädchen und Burschen von 4 bis 8 Jahren.
FC Großklein Facebook Seite