Meisterschaftsspiel - 5. Runde Oberliga Mitte/West 2014/2015

SV Andritz AG - FC Diesel Kino Großklein 1:5 (0:2)

Tore: 0:1 Demaj (17.), 0:2 Demaj (23.), 1:2 Ismajli (46.), 1:3 Holler (55.), 1:4 Tschermanek (63.), 1:5 Turjak (67.)
Gelbe Karten: Meditz (89./F); Hechtfisch (62./F)
Rote Karte: ----
Schiedsrichterteam: Wiedner / Schieder / Kienreich
Zuseher: 200

SV Andritz AG (in numerischer Reihenfolge):
Lenhart - Kieslinger (K), Medjedovic, Krenn (46. Jurcsak), Hastreiter, Gradinariu, Karac (46. Ismajli), Lechpammer (60. Pacolli), Url, Meditz, Liedl

weitere Ersatzspieler: Resnicek (ET), Ortner

FC Diesel Kino Großklein:
Memic - Mak, Pecnik, Strablegg-Leitner, Hechtfisch - Demaj, Jaunegg (46. Tschermanek), Bersnjak, Hutter, Turjak (75. S. Strohmaier) - Holler (81. Zirngast)

weitere Ersatzspieler: Stelzl (ET)

FCG GEHT IN DIE "POLE-POSITION"

Die Fakten vor dem Spiel: Der SV Andritz holte am letzten Wochenende nach drei Niederlagen zum Auftakt einen überraschenden 2:0-Erfolg in Pachern, der FCG war somit gewarnt. Bei unserer Elf musste kurz vor dem Spiel Kurt Kirchleitner w.o. geben, Chris Tschermanek war wieder dabei und nahm vorerst auf der Bank Platz. Der erst 15-Jährige Pascal Jaunegg bekam das Vertrauen von Coach Heimo Kump und war erstmals in der Startelf dabei.

Bisherige Bilanz (in OL): 2 Spiele - 1FCG-Sieg/1 Remis/0 Andritz-Siege

Zum Spiel: Nach zwei gefährlichen Standards der Gastgeber in den Anfangsminuten übernahm die FCG-Elf zusehends das Kommando und überzeugte mit einem starken Kollektiv und viel Spielwitz. Nachdem Andrej Pecnik in der 15. Min. noch per Kopf scheiterte, leitet er zwei Minuten später den Führungstreffer ein: Mikolin Demaj verwertet nach perfekter Ballmitnahme von halbrechts staubtrocken ins lange Eck zum 0:1. Und in der gleichen Tonart ging's weiter: "Miko" dribbelt sich in der 23. Min. von der rechten Seite in die Mitte und verwertet sehenswert mit einem "Lupfer" zum 0:2 für den FCG, bereits sein drittes Saisontor! In der 37. Min. scheitert Martin Holler nach Vorlage von Domen Bersnjak noch mit einem weiteren Sitzer, somit geht es mit einer klaren 0:2-Pausenführung in die Kabinen.

In Halbzeit zwei nützen die Gastgeber den Anfangselan und verkürzen durch den soeben eingewechselten Ismajli in der 46. Min. auf 1:2. Doch die FCG-Elf reagiert prompt und erhöht wieder das Tempo, Mikolin Demaj verfeht in der 50. Min. nur knapp den Kasten. Es folgt nun die stärkste Phase des FCG in diesem Match, mit drei Treffern innerhalb von 12 Minuten (!): In der 55. Min. bringt der stark aufspielende Chris Tschermanek den Ball ideal zur Mitte, Martin Holler sagt danke und verwertet per Kopf zum 1:3, bereits sein 4. Saisontor. In der 63. Min knallt "Joker" Chris Tschermanek eine Vorlage von Kevin Hutter wuchtig zum 1:4 ins Netz, ehe Jernej Turjak wiederum nach Vorarbeit von Kevin Hutter das Gleiche zum 1:5 vollzog. Danach schaltet die FCG-Elf zurück und verwaltet den klaren Vorsprung, einzig in der 76. Min. wurde es noch brenzlig, Rasim Memic rettete im Duell gegen Andritz-Stürmer Ismajli.

Fazit: Eine weitere starke Vorstellung unserer Jungs mit der Tabellenführung als Belohnung und Zusatzmotivation. Coach Mag. Heimo Kump hat in der kurzen Zeit eine Elf geformt, die als starkes Kollektiv auftritt und immense Torgefahr auf allen Positionen ausstrahlt. Nächsten Samstag wartet eine weiteres Derby in der FCG-Arena: Schaut vorbei auf ein weiteres Fussballfest, der Tabellenführer zählt auf eure Unterstützung!

Nächstes Spiel:
6. Runde: FC Diesel Kino GROSSKLEIN gegen USV RAGNITZ am Samstag, 13. September 2014 um 19:00 Uhr im Stadion Großklein

Bericht von Jürgen Edler (Schriftführer)

zurück
DIESEL KINO, Kinoerlebnis in Leibnitz, Bärnbach, Gleisdorf, Fohnsdorf, Oberwart, St. Johann/P., Bruck/Glstr., Braunau, Kapfenberg
Diesel Sport
wettbasis.com
Peterquelle
Holzbau Watz
Weingut Wohlmuth
Ogo Limo Kracherl
sport-ueberbacher.at
adidas.at
Hafnermeister Joachim Häusl
Raiffeisenbank Großklein
ALGE Tankstellentechnik GmbH
innogast - Ihr Innovativer Gastronomieausstatter
Admiral Sportwetten

FC Diesel Kino Großklein, Schulstraße 1, A-8452 Großklein
kontakt@fc-grossklein.com

FC Großklein Fußballkindergarten für Mädchen und Burschen von 4 bis 8 Jahren.
FC Großklein Facebook Seite