Meisterschaftsspiel - 27. Runde Steirische Landesliga 2013/2014

FC Diesel Kino Großklein - SV Ada Anger 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Pfeifer (7.), 0:2 Pinnitsch (86.), 0:3 Pinnitsch (88.)
Gelbe Karten: Teusan (8./U), Pichler (45.+1/F); Atangana (20./F), Pfeifer (44./K), Schmidt (66./F)
Rote Karten: ----
Schiedsrichterteam: Strasser II/Dienstleder/Traintinger
Zuseher: 300

Matchball wurde gesponsert von: Bäckerei-Konditorei-Cafe HUBMANN - Großklein

FC Diesel Kino Großklein:
Prasser - Rosenberger, Teusan (73. V. Missethan), Strablegg-Leitner (K), Hechtfisch - David, Pichler, Rodler, Tschermanek (73. Weber) - Kirchleitner (58. Ziegler), N. Missethan

weitere Ersatzspieler: Stelzl (ET), Zirngast

SV Ada Anger (in numerischer Reihenfolge):

Faist - Schmidt, Pinnitsch, Hasenhütl, Kalsberger, Atangana (K), Pfeifer (77. Fabschitz), Lehofer, Kerschenbauer, Gaulhofer, Krasniqi (57. Wilhelm)

weitere Ersatzspieler: Bauernhofer (ET), Schneider

GROSSE ENTTÄUSCHUNG IM ABSTIEGSGIPFEL!!!

Die Fakten vor dem Spiel: Die Gäste, mit vier Punkten und einem Spiel mehr einen Rang vor dem FCG, stecken ebenfalls mitten drin im Abstiegskampf und konnten zuletzt ebenfalls ein beachtliches 3:3-Heimremis gegen Heiligenkreuz/W. erzielen. Die FCG-Elf setzte sich mit der Leoben-Niederlage noch mehr unter Druck und musste unbedingt einen Dreier einfahren, um die Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren. Die zuletzt fehlenden Fabian Teusan und Philip Ziegler standen Coach Mag. Heimo Kump wieder zur Verfügung.

Zum Spiel: Das Spiel begann bei herrlichen Bedingungen denkbar ungünstig für den FCG: Bei einem Freistoß der Gäste in die Tiefe steht die FCG-Defensive ganz schlecht, Pfeifer nutzt die Schwäche und verwertet von rund 20 m trocken ins Eck. Die Verunsicherung ist unserer Elf danach noch mehr anzumerken, Pinnitsch vergibt in der 15. Min. eine weitere Chance. Unterm Strich kann der FCG in der ersten Hälfe nur zwei Aktionen verzeichnen: Einen gefährlichen Freistoß von Neuzugang Fabian Teusan (20.) pariert Keeper Faist auf Raten, einen Stangler von Chris Tschermanek in der 24. Min. verfehlen Niko Missethan und Romica David knappest.

In der zweiten Halbzeit versucht Coach Heimo Kump mit einer offensiveren Taktik für mehr Schwung zu sorgen, doch der FCG-Motor kommt in diesem Spiel nicht in Schwung. Bei den vorhandenen Chancen von Strablegg-Leitner (59.), Niko Missethan (76.+83.) und Daniel Weber (85.) fehlt das nötige Glück im Abschluss - ehe die Gäste aus zwei Konter, beide Male abgeschlossen von Pinnitsch, in der Schlussphase für die endgültige Entscheidung sorgten.

Fazit: Nach dem Spiel herrschte natürlich große Enttäuschung im FCG-Lager, die Gäste zeigten vor, wie sich ein Team im Abstiegskampf verhalten muss. Die Zeichen stehen leider ein weiteres Mal auf Abschied aus der Landesliga. Es bleiben noch 4 Runden für unser Team Charakter zu zeigen und doch noch den rechnerisch möglichen Klassenerhalt zu schafffen!

Nächstes Spiel:
28. Runde: FC GRATKORN gegen FC Diesel Kino GROSSKLEIN am Freitag, 23.05.2014 um 19:00 Uhr in Gratkorn

Bericht von Jürgen Edler (Schriftführer)

zurück
DIESEL KINO, Kinoerlebnis in Leibnitz, Bärnbach, Gleisdorf, Fohnsdorf, Oberwart, St. Johann/P., Bruck/Glstr., Braunau, Kapfenberg
Diesel Sport
wettbasis.com
Peterquelle
Holzbau Watz
Weingut Wohlmuth
Ogo Limo Kracherl
sport-ueberbacher.at
adidas.at
Hafnermeister Joachim Häusl
Raiffeisenbank Großklein
ALGE Tankstellentechnik GmbH
innogast - Ihr Innovativer Gastronomieausstatter
Admiral Sportwetten

FC Diesel Kino Großklein, Schulstraße 1, A-8452 Großklein
kontakt@fc-grossklein.com

FC Großklein Fußballkindergarten für Mädchen und Burschen von 4 bis 8 Jahren.
FC Großklein Facebook Seite