Meisterschaftsspiel - 19. Runde Steirische Landesliga 2013/2014

SV Raiffeisen Wildon - FC Diesel Kino Großklein 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Kirchleitner (62.), 1:1 Bersnjak (90.+3)
Gelbe Karten: Holler (69./U), Stoiser (71./K), Balen (72./K), Bersnjak (76./K), Darko (82./F), Foda (86./F); Weber (90.+1/U)
Rote Karte: Balen (72./K/Gelb-Rot)
Schiedsrichterteam: Pucher/Hasanovic/Zötsch
Zuseher: 500

SV Raiffeisen Wildon (in numerischer Reihenfolge):

Stoiser - Langmann, Balen, Bakaric, Darko (84. Colic), Bersnjak, Foda, Karl (K), Bizjak, Holler (75. Mörth), Masser (25. Prasnikar)

weitere Ersatzspieler: Lechner (ET), Bauer

FC Diesel Kino Großklein:

Prasser - Rosenberger, Kahraman, Pichler (K), Weber - David (90. Sackl), Ziegler (46. Kirchleitner), Strablegg-Leitner, Rodler - N. Missethan (83. V. Missethan), Tschermanek

weitere Ersatzspieler: Stelzl (ET), Zirngast

SCHADE, SIEG NOCH AUS DER HAND GEGEBEN!

Die Fakten vor dem Spiel: Der SV Wildon drehte im Winter wieder einmal kräftig am Transfer-Karusell, der erhoffte Erfolg blieb aber bis dato aus. Viel mehr kamen die Gastgeber durch 3 klare Auftaktniederlagen (TV: 0:8) in akute Abstiegsgefahr. Der FCG-Elf war die Wichtigkeit dieses Spiels bewusst und man wollte dieses Derby unbedingt für sich entscheiden. Auch das "FCG-Lazarett" lichtete sich: Coach Mag. Heimo Kump standen bis auf den gesperrten Hans-Peter Schipfer und Nic Hechtfisch (Auslandsaufenthalt) alle Spieler zur Verfügung, Kurt Kirchleitner nahm vorerst auf der Bank Platz.

Bisherige Bilanz in LL: 9 Spiele - 3 FCG-Siege/3 Remis/3 Wildon-Siege

Zum Spiel: Die FCG-Elf mit dem besseren Start kommt durch Daniel Weber (Volley nach Corner/2.) sowie Michi Rodler (Schuss in Aussennetz/16.) zu den ersten Möglichkeiten. Auf der anderen Seite rettet FCG-Keeper Chris Prasser im Herauslaufen (19.), in der 30. Min. verzieht Holler einen Volley übers Tor. In der Schlussphase der 1.HZ versucht es Philip Ziegler aus rund 20 m, Keeper Stoiser rettet auf Raten. Den beiden Teams merkt man die Anspannung an, es bleibt beim torlosen Pausenstand.

In Halbzeit zwei
verzeichnet die FCG-Elf abermals die besseren Aktionen: Ein Kopfball von Hakan Kahraman verfehlt in der 52. Min. knapp das Gehäuse, in der 61. Min. scheitert Chris Tschermanek aus halbrechter Position an Keeper Stoiser. Doch nur eine Minute später jubelt ein "Joker": Der zur Halbzeit eingewechselte "10er" Kurt Kirchleitner zieht nach einem Corner trocken von rund 25 m ab, der Ball landet genau im rechten unteren Eck zum 0:1 für den FCG. Es lief in der Folge alles wie auf Schiene für den FCG: Kurt Kirchleitner mit einem Flugkopfball in der 67. Min. fast mit dem 0:2, die Gastgeber dezimieren sich mit Kritik an SR Pucher selbst (GR für Balen/72.). Die Heimischen versuchen zwar noch einmal ins Spiel zu kommen, doch verzeichnen bis zur ominösen letzten Spielminute quasi keine richtige Ausgleichschance. Doch dann folgt die 93. Min.: Torhüter Stoiser bringt nach einem Angriff des FCG den Ball schnell ins Spiel, der eingewechselte Mörth legt ab für Bersnjak, dieser erzielt mit einem wuchtigen Drehschuss den 1:1-Ausgleich in den letzten Sekunden dieses Derbys.

Fazit: Man muss es leider aussprechen: Dieser Punkt fühlt sich aufgrund des Spielverlaufs wie eine Niederlage an, hängende Köpfe bei der FCG-Elf zeugten davon. Interessant auch diesbezüglich die Meinungen und der Matchbericht unseres Gegners, aber so ist Fussball.

Kopf hoch Jungs, weiterkämpfen und den ersten Heimsieg im Jahr 2014 einfahren!

Nächstes Spiel:

20. Runde: FC Diesel Kino GROSSKLEIN gegen SC FÜRSTENFELD am Freitag, 11. April 2014 um 19:00 Uhr im LK Personal Stadion Großklein

Bericht von Jürgen Edler (Schriftführer) / Fotos von Lukas Stelzl

Fotos

zurück
DIESEL KINO, Kinoerlebnis in Leibnitz, Bärnbach, Gleisdorf, Fohnsdorf, Oberwart, St. Johann/P., Bruck/Glstr., Braunau, Kapfenberg
Diesel Sport
wettbasis.com
Peterquelle
Holzbau Watz
Weingut Wohlmuth
Ogo Limo Kracherl
sport-ueberbacher.at
adidas.at
Hafnermeister Joachim Häusl
Raiffeisenbank Großklein
ALGE Tankstellentechnik GmbH
innogast - Ihr Innovativer Gastronomieausstatter
Admiral Sportwetten

FC Diesel Kino Großklein, Schulstraße 1, A-8452 Großklein
kontakt@fc-grossklein.com

FC Großklein Fußballkindergarten für Mädchen und Burschen von 4 bis 8 Jahren.
FC Großklein Facebook Seite