Meisterschaftsspiel - 5. Runde Steirische Landesliga 2013/2014

SC Raiffeisen Fürstenfeld - FC Diesel Kino Großklein 2:1 (1:1)

Tore: 0:1 Kahraman (33.), 1:1 Wruntschko (38.), 2:1 Wallner (56.)
Gelbe Karten: Schlatte (70./K), Hartinger (82./F); Kahraman (11./F), Strablegg-Leitner (59./K), Kirchleitner (61./F)
Rote Karten: ----
Schiedsrichterteam: Spörk / Birnstingl / Hartner
Zuseher: 300

SC Raiffeisen Fürstenfeld (in numerischer Reihenfolge):
Stocker - Scheer, Ranftl, Brandner, Schlatte (84. Strobl), Wallner, Hartinger (K), Wruntschko, Voit (59. Mitteregger), Gamperl (90. Färber), Krammer

weitere Ersatzspieler: Sobe (ET), Flatschacher

FC Diesel Kino Großklein:
Prasser - Glashüttner, Kahraman, Strablegg-Leitner, Rosenberger - Pichler (K) - Weber (59. Orend), Kirchleitner (77. Schipfer), Ziegler, Tschermanek - N. Missethan

weitere Ersatzspieler: Stelzl (ET), V. Missethan, Trobe

WEITERE NIEDERLAGE!!!

Die Fakten vor dem Spiel: Der Vorjahres-Siebente, mit einer regen Transferzeit im Sommer, musste zuletzt eine knappe 3:2-Niederlage in Heiligenkreuz/W. hinnehmen und verzeichnete mit 4 Punkten einen mäßigen Auftakt. Noch 2 Punkte weniger hat unsere Elf auf dem Konto, deshalb war Punktezuwachs dringend notwendig. Coach Stefan Dörner musste dafür auf den verletzten Michael Rodler verzichten, detto auf die jungen Kaderspieler Nic Hechtfisch und Maxi Körbler.

Zum Spiel: Das Match begann etwas zögerlich, beide Teams fanden nur langsam ins Spiel. Die erste Aktion verzeichnen die Heimischen in der 3. Min., ein Distanzschuss streicht knapp über das Tor. Auf der anderen Seite hat Daniel Weber die erste große Möglichkeit in diesem Spiel, er verfehlt per Kopf ebenfalls den Kasten. Das Spiel kommt langsam in die Gänge, Brandner auf Seiten der Gastgeber vergibt in der 20. Min. per Kopf. In der 23. Min. vergibt Chris Tschermanek aus aussichtsreichter Position den nächsten "Sitzer", ehe Hakan Kahraman in der 33. Min. nach einem scharfen Freistoß von Kurt Kirchleitner aus rund 7 m das zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente 0:1 erzielt. Nur 5 Minuten fällt aber der Ausgleich für die Fürstenfelder, leider mehr als unglücklich: Eine Flankenball von der linken Seite will Daniel Weber aus dem Gefahrenbereich fördern, er trifft aber seinen Mitspieler Christoph Glashüttner, den "Ping-Pong-Ball" befördert Wruntschko aus kurzer Distanz zum 1:1 über die Linie, gleichzeitig auch der Pausenstand.

In Halbzeit zwei rettet zu Beginn Chris Prasser in der 50. Min. per Fußabwehr bei der ersten Möglichkeit der Heimischen. Die FCG-Elf verzeichnet mehr Spielanteile, die Gastgeber verlegen ihr Spiel auf schnelle Konter. Einer dieser bringt in der 56. Min. das 2:1 für Fürstenfeld: Nach einem Ballverlust der FCG-Elf wird Wallner mit einem Pass in die Tiefe in Szene gesetzt und dieser verwertet mit einem Flachschuss an FCG-Keeper Chris Prasser vorbei. Unser Team ist in Folge zwar bemüht noch den Ausgleich zu erzielen, doch bis auf einen gefährlichen Freistoß von Niko Missethan in der 65. Min. ist wenig Verwertbares dabei, es bleibt beim 2:1 für den Gastgeber.

Fazit: Nach der ernüchternden Niederlage gegen Wildon leider eine weitere Schlappe für den FCG, obwohl man diesmal sogar die Führung inne hatte. Doch fehlendes Glück und zum Teil schwerwiegende Schnitzer waren zu viel an diesem Abend. Man kann nur auf Besserung hoffen und auf die Rückkehr der "Fortuna", am besten gleich in der kommenden Woche. Denn Motiviation müsste vorhanden sein, beide Male werden die Stadien in Graz-Andritz und in Großklein rappelvoll sein und die Zuseherzahl rund bzw. jenseits von 1.000 liegen!

Nächste Spiele:

4. Runde - Woche-Murauer-Steirercup: GAC gegen FC Diesel Kino GROSSKLEIN am Dienstag, 27. August 2013 um 19:00 Uhr im TZ Weinzödl

6. Runde: DAS SÜDSTEIERMARK-DERBY - FC Diesel Kino GROSSKLEIN gegen SV GLEINSTÄTEN am Freitag, 30. August um 19:00 Uhr im LK Personal Stadion Großklein

Bericht von Jürgen Edler (Schriftführer) / Fotos von Marcel Musger & David Stelzl

Fotos

zurück
DIESEL KINO, Kinoerlebnis in Leibnitz, Bärnbach, Gleisdorf, Fohnsdorf, Oberwart, St. Johann/P., Bruck/Glstr., Braunau, Kapfenberg
Diesel Sport
wettbasis.com
Peterquelle
Holzbau Watz
Weingut Wohlmuth
Ogo Limo Kracherl
sport-ueberbacher.at
adidas.at
Hafnermeister Joachim Häusl
Raiffeisenbank Großklein
ALGE Tankstellentechnik GmbH
innogast - Ihr Innovativer Gastronomieausstatter
Admiral Sportwetten

FC Diesel Kino Großklein, Schulstraße 1, A-8452 Großklein
kontakt@fc-grossklein.com

FC Großklein Fußballkindergarten für Mädchen und Burschen von 4 bis 8 Jahren.
FC Großklein Facebook Seite