Meisterschaftsspiel - 2. Runde Steirische Landesliga 2013/2014

FC Diesel Kino Großklein - USV Gnas 1:1 (1:1)

Tore: 1:0 Weber (1.), 1:1 M. Schadler (24.)
Gelbe Karten: Weber (51./U), Kirchleitner (62./F), Tschermanek (68./K), Pichler (78./F), Rodler (89./K); Lackner (49./F)
Rote Karten: Tschermanek (90.+2/F/Gelb-Rot)
Schiedsrichterteam: Duschek / Macher / Semler
Zuseher: 400

Matchbälle gesponsert von:
LIESEN Bitumen GesmbH - Lannach - Prok. Horst Stopper
Spenglerei-Dachdeckerei Ernst BASSA GmbH - Wagna


FC Diesel Kino Großklein:
Prasser - Rodler, Rosenberger, Kahraman, Glashüttner (70. Hechtfisch) - Weber (56. Orend), Kirchleitner, Ziegler, Tschermanek - N. Missethan

weitere Ersatzspieler: Stelzl (ET), V. Missethan, Schipfer

USV Gnas (in numerischer Reihenfolge):
Roth - Klenner, Kniewallner, B. Puntigam, M. Schadler (55. Fink), Zimmermann, D. Haas (82. T. Puntigam), Wohlmuth, Ch. Haas (K), Lackner (72. Stangl), Ch. Schadler

weitere Ersatzspieler: Rauch (ET), Ettl

ERSTER PUNKT!!!

Die Fakten vor dem Spiel: Im Duell der beiden Aufsteiger ging es gegen "Altbekannte" aus zahlreichen LL-Saisonen, beide Teams mussten zum Auftakt eine klare Niederlage einstecken. Beim FCG stand Georg Strablegg-Leitner nach seinem Platzverweis in Frohnleiten nicht zur Verfügung, ebenfalls Maxi Körbler (krank).

Bisherige Bilanz in LL: 16 Spiele - 7 FCG-Siege/2 Remis/7 Gnas-Siege

Zum Spiel:
Das Spiel begann vor gut gefüllter Tribüne mit einem Paukenschlag: Kurt Kirchleitner spielt in die Tiefe auf Christian Tschermanek, dieser legt ab und Daniel Weber drückt den Ball über die Linie - nach nur 45 (!) Sekunden steht es 1:0 für den FCG. Leider war dieser Blitzstart keine Initialzündung für den FCG, denn bis auf einen gefährlichen Distanzschuss von Kurt Kirchleitner in der 14. Min. suchte man beim FCG vergeblich gute Offensivaktionen. Die Gäste wurden in der Folge immer mutiger und finden die ersten Chancen durch Kniewallner (17.), Daniel Haas (19.) und Klenner (23.) vor. Mit der nächsten Aktion fällt auch schon der 1:1-Ausgleich: Ein Corner der Gäste wird nicht weit genug aus der Gefahrenzone befördert, Matthias Schadler hält von rund 20 drauf und der Ball zappelt via linker Innenstange im Netz. Bis zur Pause haben beide Teams noch jeweils eine nennenswerte Aktion: In der 30. Min. dribbeln sich Philip Ziegler und Kurt Kirchleitner durch die Gäste-Abwehr, leider fehlt der nötige Abschluss. Auf der anderen Seite "flitzt" der Torschütze Matthias Schadler mit einem Solo durch die FCG-Elf, sein wuchtiger Schuss von rund 20 m geht aber am Tor vorbei.

In Halbzeit zwei haben beide Teams in der 51. Min. die erste Torchance: Zuerst pariert FCG-Keeper Chris Prasser einen Schuss von Kniewallner von rund 11 m, im Konter verfehlt Daniel Weber eine Flanke von Kurt Kirchleitner um Zentimeter. In den nächsten knapp 30 Minuten können beide Teams keine entscheidenden Akzente setzen, einzig der Gnaser Lackner trifft in der 65. Min. das Aussennetz. Die FCG-Elf kommt erst in den letzten 10 Minuten richtig ins Spiel und übernimmt das Kommando. In der 79. Min. zischt ein Freistoß von Kurt Kirchleitner knapp am langen Eck vorbei, ebenso ein Distanzschuss in der 84. Min. In der 88. Min. hat Philip Ziegler den Matchball am Fuss, doch sein Heber über Gnas-Torhüter Roth geht leider knapp am Tor vorbei. In der 91. Min. noch die letzte Möglichkeit für den FCG, doch ein Volley von Kurt Kirchleitner nach Vorlage von Michael Rodler wird von den Gnasern noch abgeblockt.

Fazit:
Schlussendlich ein verdientes Remis der beiden Aufsteiger. Tempo, Einsatz und Kampfgeist waren in diesem Match im Vordergrund, einzig das Offensivspiel war beim FCG bis auf die spannende Schlussphase noch ausbaufähig. Leider musste unser Team bereits den zweiten Ausschluss in dieser "jungen" Meisterschaft hinnehmen, denn Chris Tschermanek wurde in der Überspielzeit mittels Ampelkarte vom Platz gestellt.

Nächstes Spiel:
3. Runde: SC WEIZ gegen FC Diesel Kino GROSSKLEIN am Freitag, 16.08.2013 um 19:00 Uhr in Weiz - Abfahrt mit dem Mannschaftsbus um 16:00 Uhr vor dem Stadion!!!

Bericht von Jürgen Edler (Schriftführer) / Fotos von Lukas Stelzl

Fotos

zurück
DIESEL KINO, Kinoerlebnis in Leibnitz, Bärnbach, Gleisdorf, Fohnsdorf, Oberwart, St. Johann/P., Bruck/Glstr., Braunau, Kapfenberg
Diesel Sport
wettbasis.com
Peterquelle
Holzbau Watz
Weingut Wohlmuth
Ogo Limo Kracherl
sport-ueberbacher.at
adidas.at
Hafnermeister Joachim Häusl
Raiffeisenbank Großklein
ALGE Tankstellentechnik GmbH
innogast - Ihr Innovativer Gastronomieausstatter
Admiral Sportwetten

FC Diesel Kino Großklein, Schulstraße 1, A-8452 Großklein
kontakt@fc-grossklein.com

FC Großklein Fußballkindergarten für Mädchen und Burschen von 4 bis 8 Jahren.
FC Großklein Facebook Seite