Meisterschaftsspiel - 30. Runde Steirische Landesliga 2011/2012

FC Diesel Kino Großklein - FC Gratkorn II 2:5 (1:3)

Tore: 0:1 Grgic (5.), 0:2 Grgic (26.), 0:3 Zmugg (30.), 1:3 N. Missethan (41.), 1:4 Mitteregger (59.), 2:4 Kirchleitner (62.), 2:5 Zmugg (90.)
Gelbe Karten: ----
Rote Karten: ----
Schiedsrichterteam:  Gruber I / Ing. Krainer / Meister
Zuseher: 200

FC Diesel Kino Großklein:
Posch - B. Pichler, Mitrakovic, Sundl, Schipfer - J. Pichler (K) - Krasser (57. Ehmann), Kirchleitner, Ziegler, T. Missethan (46. Rosenberger) - N. Missethan (66. Zirngast)

weitere Ersatzspieler: Muster, Bordea

FC Gratkorn II (in numerischer Reihenfolge):
Memic - Lerch, Krall, Dexer (54. Horatschek), Ratschnig, Steiner (43. Mitteregger), Zmugg, Lugonjic, Egger, Grgic (80. Hofer), Kadkhodaei

weitere Ersatzspieler: Tiesenhausen (ET), Muleci

Matchball wurde gespendet von: Steinmetz DELEMESCHNIG - Groß St. Florian

DAS WAR'S VORÜBERGEHEND MIT DER LANDESLIGA!

Die Fakten vor dem Spiel: Die Gäste benötigten unbedingt einen vollen Erfolg, um den ATV Irdning hinter sich zu lassen und den Klassenerhalt fix in der Tasche zu haben. Beim FCG war nach der Entscheidung in Liezen ein wenig die Luft draussen. Coach Stefan Dörner gab den jungen Kaderspielern eine Chance (nicht dabei Mario Haslauer, Manuel Pöschl u. Michi Hainz), dazu fehlte der gesperrte Christopher Prasser (Rot in Liezen).

Bisherige Bilanz in LL: 11 Spiele - 3 FCG-Siege/1 Remis/7 Gratkorn II-Siege

Zum Spiel: Mit dem ersten Angriff sorgen die Gäste bereits für eine frühe Führung: Grgic nützt einen Fehler der FCG-Defensive aus und verwertet von der Strafraumgrenze zum 0:1. Nach weiteren Chancen der Gäste (14.+16. Min.) hat Gernot Krasser in der 17. Min. den Ausgleich auf dem Fuss, doch er verfehlt von halblinks knapp den Kasten. In der 26. Min. erhöht Gratkorn-Stürmer Grgic nach einer schönen Aktion auf 0:2 für die Gäste, Zmugg nützt einen "Patzer" von Mitrakovic in der 30. Min. zum 0:3, gleichzeitig auch die Vorentscheidung in dieser Partie. In der 32.+33. Min. scheitert Kurt Kirchleitner zuerst noch mit dem Anschlusstreffer, dieser gelingt Niko Missethan in der 41. Min. zum 1:3 nach Vorlage von Kurt Kirchleitner. Es war gleichzeitig auch der Pausenstand, da Tim Missethan in der 43. Min. eine weitere Großchance vergab.

In der 2. Halbzeit sehen die rund 200 Zuseher Tormöglichkeiten auf beiden Seiten und auch weitere Treffer. Zuerst erhöhen die Gäste in der 58. Min. durch einen sehenswerten Distanzschuss von Mittereger auf 1:4, ehe Kurt Kirchleitner mit seinem 13. Saisontreffer eine tolle Soloaktion in der 62. Min. zum 2:4 abschliesst. In der 65. Min. klopft Gratkorn-Stürmer Zmugg an die rechte Stange, ehe nach Chancen der Heimischen durch Simon Zirngast und Andi Ehmann derselbe Spieler in der 90. Min. zum 2:5-Endstand scorte.

Fazit: Jubel bei den Gästen, die verdientermassen mit einem gewaltigen Endspurt den Klassenerhalt feierten. Für den FCG war es in der 15. Landesliga-Saison ein weiterer bitterer Abschied aus der höchsten steirischen Spielklasse. Es war der Zweite innerhalb von nur 2 Jahren und man kann hoffen, dass der FCG im positiven Sinn den Ruf als "Fahrstuhl-Mannschaft" in der nächsten Saison gerecht wird. Die FCG-Elf wird in der nächsten Saison in der OL sicherlich ein neues Gesicht haben, weitere Infos und News folgen in den nächsten Tagen!

Nächstes Spiel: SOMMERPAUSE!!!

Bericht von Jürgen Edler (Schriftführer)

zurück
DIESEL KINO, Kinoerlebnis in Leibnitz, Bärnbach, Gleisdorf, Fohnsdorf, Oberwart, St. Johann/P., Bruck/Glstr., Braunau, Kapfenberg
Diesel Sport
wettbasis.com
Peterquelle
Holzbau Watz
Weingut Wohlmuth
Ogo Limo Kracherl
sport-ueberbacher.at
adidas.at
Hafnermeister Joachim Häusl
Raiffeisenbank Großklein
ALGE Tankstellentechnik GmbH
innogast - Ihr Innovativer Gastronomieausstatter
Admiral Sportwetten

FC Diesel Kino Großklein, Schulstraße 1, A-8452 Großklein
kontakt@fc-grossklein.com

FC Großklein Fußballkindergarten für Mädchen und Burschen von 4 bis 8 Jahren.
FC Großklein Facebook Seite