Meisterschaftsspiel - 20. Runde Oberliga Mitte/West 2010/2011

SU Hitzendorf - FC Diesel Kino Großklein 0:2 (0:2)

Tore: 0:1 Toth (6.), 0:2 Ehmann (38.)
Gelbe Karten: Hödl (54./F), Klinser (57./F), Pirker (78./F); Ziegler (83./F)
Rote Karten: ----
Schiedsrichterteam: Altun / Rameis / Wiedner
Zuseher: 250

SU Hitzendorf (in num. Reihenfolge):

Glänzer (K) - Teguia (64. Schlatzer), Klinser, De Oliveira Casteleiro, Gassmann, Hödl, Kürzl, Walcher (79. Wallum), Pirker, Zivkovic (60. Fürst), Fedl

weitere Ersatzspieler: Gruber (ET), Domjan

FC Diesel Kino Großklein:

Pail - Stelzl, Rosenberger, Bordea, C. Weber - Krasser (70. B. Pichler), J. Pichler (K), Rebol (91. Silberschneider), Ziegler - Ehmann, Toth (79. D. Weber)

weitere Ersatzspieler: Stelzl (ET), T. Missethan

WICHTIGER AUSWÄRTSSIEG!!!

Die Fakten vor dem Spiel: Die Gastgeber sind trotz gelungenen Frühjahrsauftakt (9 Punkte aus 6 Spiele) weiterhin in Abstiegsgefahr, da auch die unmittelbaren Konkurrenten allesamt punkteten. Beim FCG war man nach dem Punkteverlust gegen Mooskirchen wieder auf einen vollen Erfolg aus, bis auf Niko Missethan (verletzt) und Keeper Patrick Palz (Sperre nach Ampelkarte) konnte Coach Stefan Dörner auf den gesamten Kader zurückgreifen.

Zum Spiel: Nachdem Neo-Schlussmann Patrick Pail in der 2. Min. nach einem Distanzschuss das erste Mal eingreifen musste, übernahm der FCG zusehends das Kommando und verzeichnete einen Auftakt nach Maß: Nach Vorlage von Patrick Stelzl von der linken Seite übernimmt Hannes Toth direkt, der Ball schleicht sich über die Linie - sein 12. Saisontor bringt das frühe 0:1 für den FCG. Weitere Chancen folgen: In der 10. Min. scheitert Andi Ehmann an Torhüter Glänzer, in der 17. Min. "zielt" er nach Vorlage von Philip Ziegler zu genau, der Ball klatscht an die linke Innenstange. In der 20. Min. scheitert er nach Vorlage von Patrick Stelzl am glänzend disponierten Kapitän der Gastgeber. Eine Minute später die nächste Großchance, Matej Rebol scheitert nach Vorlage von Gernot Krasser wiederum am Hitzendorfer Schlussmann. Die vergebenen Chancen hätten sich fast gerächt, denn in der 22. Min. jagt Walcher von rund 10 m einen kurz abgewehrten Freistoß in die Wolken. Doch der FCG bleibt weiterhin die gefährlichere Elf, Philip Ziegler scheitert in der 29. Min. mit einem schönen Volley an Keeper Glänzer, der den Ball über die Latte dreht. Ebenso zur Stelle ist er eine Minute später bei einem Schuss von Andi Ehmann aus halblinker Position. Die gut 100 mitgereisten FCG-Fans können aber in der 38. Min. das nächste Mal jubeln: Die Heimischen bringen den Ball nicht aus der Gefahrensituation, Andi Ehmann ist zur Stelle und jagt den Ball ins linke Eck - sein 8. Treffer im Frühjahr. Mit dieser 0:2-Führung geht es auch in die Pause.

Die 2. Halbzeit bringt bei teilweise starken Regen nur wenig Höhepunkte, die FCG-Elf schaltete mehrere Gänge zurück, verwaltete den Vorsprung und ließ den Gastgebern keine einzige zwingende Torchance. Vielmehr hätte der FCG die Führung noch ausbauen können, die größten Chancen: In der 53. Min. scheitert Philip Ziegler nach Vorlage von Gernot Krasser aus kurzer Distanz wiederum an Keeper Glänzer, ebenso Gernot Krasser in der 65. Min. mit einem Volleyversuch.

Fazit: Eine souveräne Vorstellung unserer Elf bringt den nächsten vollen Erfolg, der fünfte Sieg im 7. Spiel war aufgrund der Siege der beiden Verfolger auch immens wichtig. So geht der FCG mit einem "4-Punkte-Polster" in den großen Schlager gegen den Tabellenzweiten DSC. Man kann sich schon auf ein tolles Duell freuen, denn es stehen sich die beiden besten Frühjahrsteams gegenüber. Mit der tollen Unterstützung der FCG-Fans wird die "Hütte" wahrlich brennen, auf geht's Jungs in die entscheidenden Wochen.

Nächstes Spiel: FC Diesel Kino GROSSKLEIN gegen DEUTSCHLANDSBERGER SC am Samstag, 07. Mail 2011 um 19:00 Uhr im Stadion GroßkleinVorspiel um 16:45 Uhr: Großklein 99er - DSC Legenden

Bericht von Jürgen Edler (Schriftführer) / Fotos von Lukas Stelzl

Fotos vom Spiel

zurück
DIESEL KINO, Kinoerlebnis in Leibnitz, Bärnbach, Gleisdorf, Fohnsdorf, Oberwart, St. Johann/P., Bruck/Glstr., Braunau, Kapfenberg
Diesel Sport
wettbasis.com
Peterquelle
Holzbau Watz
Weingut Wohlmuth
Ogo Limo Kracherl
sport-ueberbacher.at
adidas.at
Hafnermeister Joachim Häusl
Raiffeisenbank Großklein
ALGE Tankstellentechnik GmbH
innogast - Ihr Innovativer Gastronomieausstatter
Admiral Sportwetten

FC Diesel Kino Großklein, Schulstraße 1, A-8452 Großklein
kontakt@fc-grossklein.com

FC Großklein Fußballkindergarten für Mädchen und Burschen von 4 bis 8 Jahren.
FC Großklein Facebook Seite