Meisterschaftsspiel - 6. Runde Oberliga Mitte/West 2010/2011

SV Union Draxler Mooskirchen - FC Diesel Kino Großklein 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Moises (52.)
Gelbe Karten: Ragolic (38./F), Dobaj (40./F); Stelzl (70./F)
Rote Karten: ----
Schiedsrichterteam: Mitteregger / Hasanovic / Schleich
Zuseher: 150

SV Union Draxler Mooskirchen (in num. Reihe):
Ajtnik - Chima Ama, Guggi, Rothschedl (73. Stöhr), Sulzer, Moises, Dobaj (93. Ofner), König, Ragolic, Walch, Wegscheider (46. Hackl)

weitere Ersatzspieler: Strutz (ET), Tomaschitz

FC Diesel Kino Großklein:
Palz (K) - Krasser, Bordea, Rosenberger, C. Weber - Stelzl (73. B. Pichler), J. Pichler, Rebol, Ziegler - N. Missethan, Toth

weitere Ersatzspieler: Pail (ET), Muster, Pölzl, Petritsch

VERMEIDBARE ERSTE NIEDERLAGE!!!

Die Fakten vor dem Spiel: Die Gastgeber mit Ex-FCG-Spieler "Mondi" Ahmetaj als Trainer kamen nach idealem Auftakt (2 Siege) zuletzt etwas ins Stocken, mit nur 1 Punkt zuletzt gegen GAK II in den letzten 3 Partien fiel man auf den 9. Tabellenplatz zurück. Der FCG wollte nach dem Sieg in Thal natürlich auch im zweiten Auswärtsspiel in Serie bestehen, um den Tabellenführer Werndorf "anzugreifen", dabei mussten die Jungen Tim Missethan (Schulaufenthalt im Ausland) und Raphael Silberschneider (verletzt) vorgegeben werden.

Zum Spiel: Bei schwierigen Platzverhältnissen aufgrund der starken Regenfälle, aber durchaus noch im Rahmen, entwickelt sich von Beginn an ein schnelles und munteres "Spielchen", in dem die Spielanteile eindeutig beim FCG liegen. Zur ersten Topchance kommt Niko Missethan in der 11. Min. nach idealem Zuspiel von Jürgen Pichler, doch er scheitert von halbrechts an Keeper Ajtnik. Auf der Gegenseite hat Chimi Ama die einzige Möglichkeit der Gastgeber in Hälfte eins, doch er verzieht in der 25. Min. übers Tor. In der 28. Min. bringt Daniel Bordea den Ball nach einem Corner gefährlich aufs Tor, die Heimischen können gerade noch zur Ecke klären. In der 35. Min. die größte Chance des FCG in der ersten Hälfte mit einer Topaktion: Zuspiel von Philip Ziegler zur Mitte, Hannes Toth legt ideal ab für Matej Rebol, doch unser "10er" schlenzt den Ball vom 16-er übers rechte Kreuzeck. Pausenstand: 0:0!

Die 2. Halbzeit beginnt für den FCG denkbar schlecht: Nach einer umstrittenen Outentscheidung auf der Mittelauflage reagiert Ex-Voitsberg-Spieler Moises am schnellsten, er marschiert ungehindert Richtung FCG-Tor, zieht von rund 20 m im Fallen ab, der Ball passt genau ins rechte Eck zum 1:0 für die Gastgeber. Daraufhin ziehen sich die Heimischen bis zum Schlusspfiff immer mehr zurück, für den FCG wird es nun schwer auf dem tiefen Terrain. Unsere Elf ist zwar eindeutig im Ballbesitz und setzt sich in der Hälfte der Mooskirchner fest, doch diese verteidigen sich mit viel Einsatz geschickt. In der 56. Min. zischt ein Volley von Patrick Stelzl über das Tor, in der 78. Min. verfehlt Hannes Toth ebenfalls den "Kasten". Auf der Gegenseite scheitert der eingewechselte Stöhr in der 80. Min. nach einem Konter an Keeper Patrick Palz. In den letzten 10 Minuten fast ein "Powerplay" des FCG, leider aber bringt es nichts mehr ein, denn wie Hannes Toth in der 89. Min. von rund 11 m werden die Abschlüsse im letzten Moment geblockt, die Gastgeber bringen die 3 Punkte im wahrsten Sinne des Wortes ins Trockene!

Fazit: Leider die "weiße Weste" verloren und zudem die "kleine Serie" von 3 Siegen in Folge gerissen! Die fehlende Konsequenz (insbesondere in der 1. Hälfte) fiel der FCG-Elf auf den Kopf, denn die Gastgeber zeigten sich als Meister der optimalen Chancenauswertung. Mit viel Einsatz brachten sie den Sieg über die Zeit, der FCG-Elf fehlten die Mittel, um den heimischen "Abwehrwall" zu knacken. Im nächsten Heimmatch gegen die SU Hitzendorf steht nun quasi ein "Pflichtsieg" an, um nicht den Anschluss an den Tabellenführer zu verlieren!

Nächstes Spiel:
FC Diesel Kino GROSSKLEIN gegen SU HITZENDORF am Freitag, 24. September um 19:00 Uhr im Stadion Großklein!

Bericht und Fotos von Jürgen Edler (Schriftführer)

Fotos vom Spiel

zurück
DIESEL KINO, Kinoerlebnis in Leibnitz, Bärnbach, Gleisdorf, Fohnsdorf, Oberwart, St. Johann/P., Bruck/Glstr., Braunau, Kapfenberg
Diesel Sport
wettbasis.com
Peterquelle
Holzbau Watz
Weingut Wohlmuth
Ogo Limo Kracherl
sport-ueberbacher.at
adidas.at
Hafnermeister Joachim Häusl
Raiffeisenbank Großklein
ALGE Tankstellentechnik GmbH
innogast - Ihr Innovativer Gastronomieausstatter
Admiral Sportwetten

FC Diesel Kino Großklein, Schulstraße 1, A-8452 Großklein
kontakt@fc-grossklein.com

FC Großklein Fußballkindergarten für Mädchen und Burschen von 4 bis 8 Jahren.
FC Großklein Facebook Seite