Meisterschaftsspiel - 5. Runde Oberliga Mitte/West 2017/2018

SV Thalersee Thal - FC Diesel Kino Großklein 1:5 (1:3)

Tore: 0:1 Biscan (5.), 0:2 Biscan (37.), 1:2 Hepflinger (38.), 1:3 B. Pichler (43.), 1:4 Biscan (61.), 1:5 Raimann (93.)
Gelbe Karten: Waltl (39./F), Schantl (44./U), Ogrisek (59./F); Pölzl (10./F), Lovrecic (24./F)
Rote Karten: Schantl (64./F/Gelb-Rot)
Schiedsrichterteam: Ing. Krainer/Koller/Nestler
Zuseher: 200

SV THALERSEE THAL (in numerischer Reihenfolge): Mauritsch – Valtingoier, Ogrisek (67. Hois), Rappel (72. Sejdiu), Bernsteiner, Waltl (46. Shakarishvili), Schantl (K), Kowatschitsch, Pichler, Puchmüller, Hepflinger

weitere Ersatzspieler: Reitmann (ET), Nyanney

FC DIESEL KINO GROSSKLEIN: Palz - B. Pichler, Hechtfisch, Pölzl, C. Weber (K) – Jaunegg, Smounig – Musger (83. Frühwirth), Lovrecic (72. Raimann), Holler (90. Stelzl) - Biscan

weitere Ersatzspieler: Pein (ET), Oswald

bisherige Bilanz in OL: 10 Spiele – 7 FCG-Siege/0 Remis/3 Thal-Siege

DIE ERSTEN PUNKTE BRINGEN EIN WENIG SONNENSCHEIN!!!

Fazit: Beide Teams standen nach vier Auftaktniederlagen bereits stark unter Zugzwang. Neo-Coach „Hubsi“ Kulmer konnte im Kellerduell zwar wieder auf Pascal Jaunegg und Nic Hechtfisch zurückgreifen, doch weiterhin nicht zur Verfügung standen Daniel Weber, Jürgen Pichler, Thomas Koch und Boban Vasov (alle verletzt).

Ein Auftakt nach Maß durch einen tollen Treffer von „Bomber“ Darijo Biscan gab das FCG-Team Selbstvertrauen. In der Zentrale arbeiteten die beiden „Youngsters“ Pascal Jaunegg (18) und Ralph Smounig (17) ganz stark, am Flügel ließen Martin Holler und „Teambaby“ Marcel Musger (15) nicht locker. Nach dem zweiten Treffer von Darijo Biscan witterten die Heimischen durch den prompten Anschlusstreffer zwar kurz Morgenluft, doch Bernd Pichler schloss eine sehenswerte Kombination zum 1:3-Pausenstand ab.

In der zweiten Hälfte ließen unsere Jungs nicht locker und bauten den Vorsprung aus: Darijo Biscan unterstrich mit einem „Triplepack“ seine Qualitäten und der eingewechselte Michi Raimann sorgte in der Überspielzeit für den 1:5-Schlusspunkt.

Dieser Auftritt sowie der klare Erfolg bringen ein wenig Sonnenschein in die Tristesse der letzten Wochen sowie natürlich Auftrieb für das große Derby am kommenden Wochenende.

Nächstes Spiel: 6. Runde - DERBYKLASSIKER: FC Diesel Kino GROSSKLEIN gegen SV Tondach GLEINSTÄTTEN am Samstag, 16. September 2017 um 17:00 Uhr im Stadion Großklein

zurück
DIESEL KINO, Kinoerlebnis in Leibnitz, Bärnbach, Gleisdorf, Fohnsdorf, Oberwart, St. Johann/P., Bruck/Glstr., Braunau, Kapfenberg
Diesel Sport
wettbasis.com
Peterquelle
Holzbau Watz
Weingut Wohlmuth
Ogo Limo Kracherl
sport-ueberbacher.at
adidas.at
Hafnermeister Joachim Häusl
Raiffeisenbank Großklein
ALGE Tankstellentechnik GmbH
innogast - Ihr Innovativer Gastronomieausstatter
Admiral Sportwetten

FC Diesel Kino Großklein, Schulstraße 1, A-8452 Großklein
kontakt@fc-grossklein.com

FC Großklein Fußballkindergarten für Mädchen und Burschen von 4 bis 8 Jahren.
FC Großklein Facebook Seite